Kokos-Vanille Kuchen

 

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 150g Zucker
  • 350g Mehl
  • 200g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 EL Vanillearoma
  • 50g Kokosflocken
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Sahne

 

Zubereitung:

 

Die zimmerwarme Butter, den Zucker, den Vanillezucker und die Eier schaumig rühren. Wenn sich alles gut miteinander verbunden hat gibst Du das Mehl und das Backpulver hinzu.

Danach gibst Du Milch, Vanillearoma, Sahne und die Kokosflocken hinzu.

Der Teig sollte nun eine cremige Konsistenz haben.

Gebe nun den Teig in eine gefettete Form, der Teig muss bei 175°C für 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Lasse den Kuchen nach der Backzeit 30 Minuten auskühlen. Anschließend kannst Du ihn aus der Backform stürzen.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.